Die Konzerte der Kinderphilharmonie in der Schweiz 20-22. August 2014

Konzerte der Kinderphilharmonie aus Szentegyhaza (Vlahita) in Siebenburgen (Rumanien) unter der Leitung von Sandor Haaz

 

20. August 2014,  19:00 Uhr, Franzosische Kirche, 3011 Bern, Predigergasse 3

 

21. August 2014,  19:30 Uhr, Basilique Notre-Dame, 1004 Lausanne, rue du Valentin 3

 

22. August 2014,  19:00 Uhr, Grossmunster, 8001 Zurich, Grossmunsterplatz

 

Die Kinderphilharmonie wurde in 1982 aus talentierten Schulerinnen und Schulern der Klasse V-VIII der Sekundarschule in Szentegyhaza (Vlahita) in Siebenburgen (Rumanien) gebildet. An der Abschlussfeier des Schuljahres 1982 haben das Amateur-Blasorchester und das Streichorchester unter der Leitung des Musiklehrers Sandor Haaz zusammen mit dem Schulchor einige bekannte klassische Musikstucke aufgefuhrt. Der individuelle Klang und der grosse Publikumserfolg haben das Ensemble dazu bewegt weiter zu arbeiten. Seit 1983 besteht das Orchester aus 40 Mitgliedern, im Chor singen 100 Kinder, zusammen treten sie 20-30 Mal im Jahr als "Kinderphilharmonie" auf.

 

Im Ort gibt es keine Musikschule. Die instrumentale Ausbildung findet im Rahmen des Freizeithauses der Schule unter der Leitung von Sandor Haaz und einigen ehemaligen Schulern statt.

 

Das Repertoire besteht aus kurzen Ausschnitten aus klassischen Musikstucken, ungarischer Volkslieder und Lieder anderer Volker. Eine Konzertreihe im Dezember ist zur Tradition geworden. Die Weihnachtslieder, das Kerzenlicht und 140 Kindern in Volkstracht bewegen die Herzen der Zuschauer.

 

Im Jahr 2003 wurden Sandor Haaz und die Szentegyhazer Kinderphilharmonie mit dem Preis zur Erhaltung des ungarischen Kulturerbes ausgezeichnet. Die Arbeit der Kinderphilharmonie wird von zwei Stiftungen gefordert. In 2011 reiste die Kinderphilharmonie nach Brussel, um in der Saints-Michel-et-Gudule Cathedrale aufzutreten. Auf ihrer Rundreise besuchte die Philharmonie ebenfalls die Stadte Wien und Bratislava. Auf Erbitten des ungarischen Aussenministeriums wurde die Szentegyhazer Kinderphilharmonie am 4 Juni 2013 in das Budapester Parlament eingeladen, am Tag des Nationalen Zusammenhaltes die im Karpatenbecken lebenden Ungarn zu vertreten.


Im August 2014 wird die Philharmonie erneut auf eine Europareise aufbrechen. Dieses Mal geht es in die Schweiz:


am 20. August, um 19.00 Uhr, Franzosische Kirche, 3011 Bern, Predigergasse 3

am 21. August, um 19.30 Uhr, Basilique Notra-Dame, 1004 Lausanne, rue du Valentin 3

und am 22. August, um 19.00 Uhr, Grossmunster 8001 Zurich, Grossmunsterplatz


Die Auftritte der Szentegyhazi Kinderphilharmonie sind kostenfrei.

Ihre Spenden sind herzlich willkommen und werden vollstandig zur Forderung talentierter Schulerinnen und Schuler unseres Kinderchors verwendet.


Uber ihren Besuch freuen wir uns sehr. Ebenfalls erwarten wir Sie mit grosser Freude in unserer Heimat, Szentegyhaza.